Teneriffa unwetter gestern. Unwetter auf den Kanaren: Riesenwellen treffen Teneriffa 2019-11-24

Unwetter Auf Teneriffa

Teneriffa unwetter gestern

. Neben dem besonders schwer getroffenen Teneriffa wüteten die Unwetter auch auf den anderen Inseln. Auch andere Urlauberinseln betroffen Das Unwetter hatte sich auf dem Atlantik zusammengebraut. Die beiden Flughäfen auf Teneriffa mussten am Sonntag für mehrere Stunden geschlossen werden. Über Verletzte oder Tote wurde zunächst nichts bekannt.

Next

Unwetter auf den Kanaren: Riesenwellen treffen Teneriffa

Teneriffa unwetter gestern

Ebenfalls betroffen: Richard Lugners Exfrau Christina. Bin auch sehr froh das es sozusagen am Berg hängengeblieben ist. Solche Unwetter sind echt schlimm und auf sie kann man gerne verzichten. Dazu finden Sie Berichte über Großereignisse und weitere besondere Neuigkeiten. Die Sonne scheint in Teneriffa Teneriffa, Spanien 12:00 Stunden. In diesem Blog berichte ich über Teneriffa, Ereignissen von der Insel, persönlichen Eindrücken sowie Erlebnissen von der Finca. Der Funkenstrahl entzündete dann das trockene Gras.

Next

Info

Teneriffa unwetter gestern

Datenschutzverodnung im vollen Umfang zu. Teneriffa wird — bedingt durch die Lage der Insel mitten im Atlantik — regelmäßig von Unwettern heimgesucht. Anders in einem Hotelrestaurant im Ferienort Costa de Adeje. Zunächst traf es andere Kanaren-Inseln, allerdings weniger stark. Das Wetter auf Teneriffa ist im Herbst, sprich Oktober November wärmer und auch stabiler, waren schon des öfteren dort, im April hats dort gerade um Puerto de la Cruz öfters etwas genieselt, ausserdem hingen dort immer diese Nebelfetzen um die Insel rum, was uns im November nicht passiert ist.

Next

Mausi Lugners Villa von Riesenwelle getroffen

Teneriffa unwetter gestern

Nachts gibt es einen wolkenlosen Himmel bei einer Temperatur von 22°C. In den Abendstunden werden es in Teneriffa 25° allerdings gefühlte 25°. In der Gegend von Garachico im Nordwesten der Insel seien 65 Wohnungen vorsorglich evakuiert worden, berichtete die spanische Zeitung «El Confidencial». Viele Anwohner hätten dort ihre Zweitwohnung und seien derzeit gar nicht auf den Kanaren. Der Video Player wird durch den Nutzer unverschlüsselt verfügbar gemacht. Besonders schwer betroffen ist das Gebiet um die Stadt Garachico.

Next

archive.thisoldhouse.com

Teneriffa unwetter gestern

Immer wieder können sich mehrere Wellen vereinen und so unvermittelt zur Gefahr werden, heißt es von offizieller Stelle, berichtet. Schuld an dem chaotischen Wetter ist ein Tiefdruckgebiet vor der Küste Portugals, das für starken Wind und hohe Wellen in der Region sorgt. So wurde eine große Skulptur in Cruce de Melenara Gemeinde Telde umgeworfen und eine schwimmende Plattform am Strand von Arinaga zerstört. . Der Nutzer erkennt ausdrücklich die freie redaktionelle Verantwortung für die bereitgestellten Inhalte der Tagesschau an und wird diese daher unverändert und in voller Länge nur im Rahmen der beantragten Nutzung verwenden.

Next

Unwetter auf den Kanaren: Riesenwellen treffen Teneriffa

Teneriffa unwetter gestern

In der Gegend von Garachico seien 65 Wohnungen vorsorglich evakuiert worden, berichtete die spanische Zeitung El Confidencial. Die Staatsanwaltschaft verhörte am Dienstag einen 55- jährigen Arbeiter, welcher Verursacher des Feuers sein soll. Bei den Gemeinden Artenara, Tejeda und Gáldar sowie La Aldea de San Nicolás. Sie besitzt ein Haus auf Teneriffa. Am Montag und Dienstag, als es wieder hohe Wellen an der Nordost Küste gab, waren auch wieder die Selfie Verrückten unterwegs und stellten sich an die Küste um Fotos mit den Wellen und sich selbst zu machen. . .

Next

Teneriffa: Heftige Unwetter sorgen für Verwüstung auf der Insel

Teneriffa unwetter gestern

Hier kamen rund 8,3 % mehr Flugzeuge vom spanischen Festland an, welche hiermit die Zahlen verbesserten. Glücklicherweise halten sich zu diesem Zeitpunkt dort keine Menschen auf. Video: Riesenwelle reißt Balkone in Mesa del Mar mit sich Ein Video aus dem kleinen Ort von Sonntag zeigt das Ausmaß der Zerstörung: Darin ist zu sehen, wie eine mehrere Meter hohe Welle auf ein Wohnhaus — in dem sich viele Ferienwohnungen befinden — zurollt, in Höhe der dritten Etage an die Fassade klatscht und mehrere Balkone mit sich reißt. In der Nacht kühlt es ab auf 22° gefühlte 22°. Insbesondere ist es nicht gestattet, das überlassene Programmangebot durch Werbung zu unterbrechen oder sonstige online-typische Werbeformen zu verwenden, etwa durch Pre-Roll- oder Post-Roll-Darstellungen, Splitscreen oder Overlay. Aber schlimm für die Menschen die von dem Unwetter betroffen waren. In der Region Katalonien traten zwei Flüsse über die Ufer, viele Landstraßen stehen unter Wasser.

Next

Info

Teneriffa unwetter gestern

Weiterhin hat das spanische Festland mit Regen und Wind zu kämpfen. Aufgrund des starken Windes wurde das Feuer immer weiter angefacht und geriet außer Kontrolle. Seit Samstag toben auf den Kanarischen Inseln schwere Unwetter. . Über Verletzte oder Tote wurde zunächst nichts bekannt. Dabei kam auch ein Winkelschleifer zum Einsatz.

Next